Bild Kopfleiste

Neues aus dem ChildrensHome

Eine riesige Weltkarte haben die Freiwilligen Liska und Simi bereits vor geraumer Zeit an die Kinderheim-Wand gemalt. Diese erstrahlt jetzt - Dank Katharina und Claire - in bunten Farben und enthält zudem informative Beschriftungen. Die beiden sind seit September unsere beiden neuen Volontärinnen.

Um den ganz Kleinen das Englisch-Lernen auch ganz nebenbei im Alltag zu erleichtern, haben alle Chibodia Räume und Gegenstände "Namensschildchen" bekommen.

 

Nachdem Katharina´s Englisch-Klassen in einer Projektwoche das Universum kennen lernen konnten, befindet sich auch dieses nun an einer Kinderheimwand.

Als unerwarteten Nebeneffekt findet man in Folge dessen dieser Tage immer häufiger auch die kambodschanischen Betreuerinnen beim Vokabellernen vor Waschmaschine und Co.

Katharina und Claire - zwei unserer neuen Volontärinnen - sind bis Mitte Dezember bei Chibodia.

Sie bringen jede Menge frischen Wind und kreative Ideen in das Projekt ein.

So haben die beiden in den letzten Wochen gemeinsam mit den Kindern zahlreiche Malprojekte im und am Kinderheim realisiert und damit gleichzeitig ganz neue Lehrmöglichkeiten für den künftigen Unterricht geschaffen.

 

Zusätzlich gibt es ein Mathe-Board an dem die Kinder das große 1x1 spielerisch entdecken können.

Neben dem Unterricht in Part Time - dem Chibodia hauseigenem Unterricht - und Public School haben die älteren Kinder im November ein Training in Internet-Sicherheit erhalten.

Dabei ging es auch um den Umgang mit Facebook.

Der kambodschanische Staff hat im November seine erste Hilfe - Kenntnisse aufgefrischt.

Außerdem trainieren die Kinder begeistert Speed Stacking, bei dem es sowohl auf Geschicklichkeit als auch auf gute Konzentration ankommt. 

 

Artikel: 17. November 2013

 Impressum | Kontakt